1998
< Jahr zurück  |  Jahr vor >
Kein Bild vorhanden
Themen

Kultur

Blick in die "Fremde Heimat – Yaban Sılan Olur"

Ausstellung des Ruhrlandmuseums eröffnet am 15. Februar 1998.

Eine Ausstellung würdigt die Geschichte arbeitssuchendere türkischer Einwanderer und Einwanderinnen. Das Ruhrlandmuseum Essen veranstaltet "Fremde Heimat" gemeinsam mit dem Verein DoMiT (Dokumentationszentrum zur Migration aus der Türkei) als bundesweit erste Präsentation zum Thema.

Das 1990 in Essen gegründete DoMiT trägt Bücher, Film- und Tondokumente sowie Alltagsgegenstände als Zeugnisse der Arbeitsmigration zusammen. Zur Ausstellung unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Johannes Rau erscheint eine umfangreiche Dokumentation. Die Ausstellung stößt auf großes Interesse und begibt sich später auf eine Reise durch die Bundesrepublik.

Hayrettin Aydin

Artikel merken



Es lebe der Pop und die PopKomm!

  bullet weiter