2001
< Jahr zurück  |  Jahr vor >
Frank Plasberg

Frank Plasberg
Quelle: WDR

Klicken für Großansicht


Themen

Medien

Hart aber fair

Für Politiker ungewohnt: der Moderator fragt sogar nach. Das erste Mal am 31. Januar 2001.

Den Fernsehzuschauern gefällt das neue Format im WDR Fernsehen. Moderator Frank Plasberg diskutiert mit seinen Gästen über aktuelle politische Themen und fragt schon mal energisch nach, wenn Politiker mit rhetorischen Tricks einer Antwort ausweichen wollen.

Plasberg sieht seine Aufgabe doppelbödig: "Mal bin ich Dompteur, mal leiste ich Hilfestellung. Ich muss mir überlegen, wie ich die Diskussion in Gang bringen und halten kann. Und ich muss erkennen, wann ich mich besser raushalte."

Die Belohnung für die Beweglichkeit der Sendung und Plasbergs souveräne Moderation folgt auf dem Fuße. 2003 erhält "Hart aber fair" den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Informationssendung", am 18.03.2005 den Adolf Grimme Preis.

Wolfgang Hippe

Artikel merken