1948
< Jahr zurück  |  Jahr vor >
Schulsport

Schulsport
Quelle: Wilhelm Sanke

Klicken für Großansicht


Themen

Sport

Sportbesessen

Damals war alles anders ... war es auch, sogar der Fußball: Es gab noch ein Endspiel um die deutsche Meisterschaft. Das findet am 8.8.1948 in Köln statt: Nürnberg schlägt Kaiserslautern 2:1. Nürnberg, Kaiserslautern. Bayern, Pfalz ... ohne NRW-Beteiligung, ohne Worte!

Der Sport ist in den ersten Nachkriegsjahren das Unterhaltungsmedium Nummer Eins.

Aber: Auch hier muss improvisiert und organisiert werden. Viele Sportplätze sind mit Bombentrichtern übersät. Die großen Stadien sind von den bulletBesatzungsmächten in Beschlag genommen. Viele Sportler sind im Krieg gefallen oder noch nicht heimgekehrt.

Den Fußballern fehlen Sportschuhe, Trikots, Bälle. Um zu Wettkämpfen anzureisen, müssen die Mannschaften Wege durch die Trümmer finden, manche sportliche Begegnung findet deshalb gar nicht erst statt. Und die Vereine müssen entnazifiziert werden.

Die britischen Besatzer unterstützen die Sportfans und -clubs, sind sie doch selber sport- und insbesondere fußballbesessen.

Walter Kamps

Artikel merken