1980
< Jahr zurück  |  Jahr vor >
Petra Kelly und ihre Oma Kunigunde Birle auf einer Friedensdemonstration

Petra Kelly und ihre Oma Kunigunde Birle auf einer Friedensdemonstration
Quelle: dpa

Klicken für Großansicht


Themen

Politik

Der Krefelder Appell

... ist eines der wichtigsten Dokumente der westdeutschen Friedensbewegung.

Der "Krefelder Appell" fordert die Bundesregierung 1980 auf, unter den NATO-Staaten auf einseitige Abrüstung und auf einen Verzicht der Stationierung amerikanischer bulletAtomraketen in Europa zu drängen. Im Laufe mehrerer Jahre unterschreiben ihn fast fünf Millionen Menschen.

Ein Ziel, das auch der DDR-Führung willkommen ist. Sie unterstützt die Mit-Organisatoren des Appells im Westen: Die Parteien DKP und DFU. Die bemühen sich, auch nicht-kommunistische Kräfte wie die GRÜNEN Petra Kelly und Gert Bastian einzuspannen.

Die Aktion der DDR-Strategen geht nach hinten los: Der Erfolg der undogmatischen Pazifisten führt auch in der DDR zur Entwicklung einer eigenen Friedensbewegung.

Dirk Bitzer

Artikel merken