1980
< Jahr zurück  |  Jahr vor >
Btx-Gerät (Prototyp)

Btx-Gerät (Prototyp)
Quelle: dpa

Klicken für Großansicht


Themen

Medien

btx - Deutschlands erster digitaler Bildschirmtext

Gestartet im Juni 1980 von der Bundespost!

In Düsseldorf und Berlin dürfen 6000 auserwählte Testpersonen ab Juni 1980 den Schritt in die digitale Zukunft wagen. Bildschirmtext ermöglicht die Abfrage von Informationen wie Reisewetter, Bahn- und Telefonauskunft. Auch einfache Grafiken können bereits übertragen werden.

Zur Grundausstattung gehört ein Decoder, außerdem können btx-Nutzer ihr altes Telefon mit Wahlscheibe wegschmeißen. Denn nur mit einem Tasten-Telefon, damals noch kein Standard, lässt sich durch das Seitenangebot eines Zentralcomputers in Ulm surfen. Auf dem Fernseher erscheinen dann die ausgewählten Daten.

Der große Durchbruch von btx bleibt aber aufgrund mangelnder Akzeptanz der privaten Haushalte aus.

Dirk Bitzer

Artikel merken