2001
< Jahr zurück  |  Jahr vor >
Prof. Miriam Meckel  (1999)

Prof. Miriam Meckel (1999)
Quelle: dpa

Klicken für Großansicht


Themen

Politik

Medien-Professorin wird Sprecherin der Landesregierung

Die Schnittstelle zwischen Politik und Medien in NRW ist seit dem 1. März 2001 erstmals weiblich besetzt. Miriam Meckel heißt die neue Staatssekretärin und Regierungssprecherin des Landes NRW.

Die promovierte Medienwissenschaftlerin und Fernsehmoderatorin (RTL und WDR) sorgt 1999 als jüngste Professorin Deutschlands für Aufmerksamkeit.

Zwei Jahre später bestellt bulletMinisterpräsident Wolfgang Clement die 33-Jährige zur ersten weiblichen Staatssekretärin und Regierungssprecherin des Landes NRW.

In einem TV-Interview zu ihrem neuen Job befragt, sagt sie der bulletWDR-Moderatorin Bettina Böttinger nur kurz: "Man muss Dinge ausprobieren."
Und lächelt: 32 makellose, perlweiße Zähne.

Ulrike Filgers

Artikel merken