1988
< Jahr zurück  |  Jahr vor >
Uwe Lyko als "Herbert Knebel" auf der Bühne

Uwe Lyko als "Herbert Knebel" auf der Bühne
Quelle: dpa

Klicken für Großansicht


Themen

Kultur

Ganz schön affig ...

... was Uwe Lyko und seine Jungs da ab 1988 auf die Bühne stellen: Das "Affentheater" ist pures Ruhrpott-Kabarett. Zunächst tingeln die Essener mühsam über die Kleinkunst-Bühnen.

In den Neunzigern stellt sich der Erfolg ein: Herbert Knebel, Ozzy Ostermann, Der Trainer und Ernst Pichel nisten sich auf den Fernsehschirmen ein und werden im Zuge der Comedy-Welle populär.

Besonders Lykos Figur "Herbert Knebel" hat es den Zuschauerinnen und Zuschauern angetan: der rechthaberische Frührentner vom Kiosk um die Ecke, der bulletAlltagsthemen im Emscher Dialekt zum besten gibt, wird zum Star - vor allem seine regelmäßigen Auftritte ab 1996 in den WDR-Mitternachtsspitzen machen ihn bekannt.

Philipp Sanke

Artikel merken